Personalausweis fälschen leicht gemacht - Anleitung

Personalausweise leihen, kopieren oder fälschen mit Photoshop?

Eine einzige, richtige Anleitung, um Fälschungen herzustellen, gibt es nicht. Es ist wichtig zu klären, welches Ausweisdokument nachgebaut werden soll, um sich für eine Methode zu entscheiden. Da die Schwierigkeiten oft groß sind haben wir für dich die drei besten Methoden herausgesucht. Alles was du hierfür brauchst sind ein Computer, ein Drucker mit Scan-Funktion, und Fotopapier. Für den Fall dass du diese nicht hast oder es dir zu aufwendig ist haben wir auch noch eine Methode um einen Ausweis ganz einfach mit dem Handy zu fälschen.

 

 

 

Methode 1 - Manipulation mit Photoshop oder GIMP

Zuerst wird das Dokument eingescannt. Hierfür wird eine hohe Scanauflösung benötigt. Nach dem Scannen werden Programme wie Adobe Photoshop, GIMP oder sogar Paint genutzt, um Details des Ausweises zu verändern. Ziel des Ganzen ist oft die Veränderung des Geburtsdatums. Gerade Jugendliche machen sich gern einmal älter, um Alkohol, Zigaretten und andere Dinge ab 18 genießen zu können. Natürlich müssen hier Bildbearbeitungsskills vorhanden sein, um ein gutes Imitat zu kreieren. Sobald die Änderung vorgenommen wurde, wird die veränderte Datei wieder ausgedruckt. Dazu wird oft Fotopapier verwendent und anschließend Rück- und Vorderseite zusammengeklebt um ein authentisches Ergebnis zu erzielen.

Achtung: Das Fälschen von Ausweisen ist strengstens verboten. Wir raten dir unter allen Umständen davon ab. Es handelt sich um Urkundenfälschung, welche bis zu 5 Jahren Gefängnis geahndet werden kann. 

personalausweis photoshop
personalausweis fälschen

Methode 2 - Den Ausweis in schwarz-weiß kopieren

Bei Methode 2 ist der Vorgang recht ähnlich. Nutzer scannen hier wieder ihr Ausweisdokument und bearbeiten es im Anschluss. Der Scan und der Ausdruck erfolgen in schwarzweiß und auf normalem Papier. Im Anschluss kann die Person behaupten sie würde ihren Ausweis stets zu Hause lassen, um ihn nicht zu verlieren, und stattdessen eine Kopie mitführen. Beliebtester Anlaufpunkt sind dabei Clubs und Bars.

Wissenswert: Die Kopie sollte in der Regel beglaubigt sein, da sie ansonsten nicht gültig ist. Türsteher interessieren sich allerdings meist nicht für solche Nichtigkeiten.

Methode 3 - Einen Ausweis bei Freunden leihen

Hier handelt es sich an sich um keine Fälschung. Personen leihen sich einfach die Ausweise ihrer älteren Freunde oder auch Geschwister, um in einen Club oder in eine Bar zu kommen. Es handelt sich hierbei um die beliebteste Methode. Wichtig ist natürlich, dass sich die Person auf dem Ausweis und der Nutzer ähnlich sehen.

Achtung: Hier handelt es sich um keine Fälschung. Die Nutzung fremder Ausweisdokumente erweist sich dennoch als strafbar. Der Türsteher kann an schlechten Tagen auch einmal die Polizei rufen. Hier droht bei Anzeige eine Strafe von bis zu einem Jahr Gefängnis.

ausweise

Die Imitation von Dokumenten oder Fälschung von Urkunden ist strengstens verboten.

Finger weg vom PERSONALAUSWEIS FÄLSCHEN. Alle bisher aufgeführten Varianten zum fälschen von Personalausweisen sind illegal und können bestraft werden, sobald der Betrugsversuch auffliegt. Aus diesem Grund ist es sinnvoller, eine legale Variante zu bestellen. Unsere legalen Requisiten sind daher eine gute Alternative zum gefälschten Personalausweis. Weiterhin sind keine Grafikdesignkenntnisse vonnöten, sodass das Ergebnis in den meisten Fällen deutlich schöner und akkurater ausfällt.

Gefälschte Ausweise einfach online kaufen

Alle bisher aufgeführten Varianten zum fälschen von Personalausweisen sind illegal und können bestraft werden, sobald der Betrugsversuch auffliegt. Aus diesem Grund ist es sinnvoller, eine legale Variante zu bestellen. Das geht auch ganz ohne Vorwissen und dauert nur wenige Minuten. Unsere legalen Requisiten sind daher eine gute Alternative zum gefälschten Personalausweis. Es sind keine Grafikdesignkenntnisse vonnöten und das Ergebnis fällt meist deutlich schöner und akkurater ausf.

personalausweis legal kaufen

Legale Fake Ausweise ohne Risiko

In unserem Shop bieten wir Fake Studierendenausweise, Schülerausweise, Karten für Sicherheitsdienste und viele weitere Spaßartikel an. Auch Presseausweise gehören zu unserem Sortiment und werden gern erworben.

Es ist wichtig niemals zu vergessen, dass sich die Produkte lediglich für den privaten Einsatz eignen. Die Verwendung, um damit Alkohol zu erwerben oder sich Zugang in diverse Clubs und andere Einrichtungen zu verschaffen, ist verboten.

 

Warum Schülerausweise kaufen und keinen Personalausweis fälschen ?

Die Möglichkeiten, um privat ein Ausweisdokument nachzubauen, sind beschränkt. Bildbearbeitungskenntnisse sind meist die Voraussetzung für ein gutes Ergebnis. In den vielen Fällen können lediglich die Institutionen, die sich auf solche Dinge spezialisieren, auch die gewollten Erfolge liefern. Lassen Sie Sich von unseren Produkten überzeugen. Die Personalisierung dauert nur wenige Sekunden und die Produkte sind zu 100% legal. Die Produktion übernehmen wir liebend gern für Sie und schicken Ihnen Ihren neuen Ausweis im Anschluss zu. Ein Kinderspiel!

 

 

Wie personalisiere ich meinen Ausweis?

Auf unserer Webseite ist es ganz einfach, den Namen, das Geburtsdatum und das Bild anzupassen. Die Daten werden einfach nacheinander eingetippt und wir übertragen sie letztendlich auf das Ausweisdokument. Wenn sie einen PERSONALAUSWEIS FÄLSCHEN, so wird dies etwas schwieriger, wenn Sie nicht die passenden Vorlagen auf Ihrem Computer haben. Sie müssen das Dokument scannen und nach dem Scan bearbeiten. Hierfür brauchen Sie nicht gerade wenige Kenntnisse mit den Grafikprogrammen, um wunderbare Erfolge zu erzielen. Zudem müssen Sie das Grafikprogramm auch erst einmal besitzen. Nur die wenigsten Menschen beherrschen einen anforderungsgerechten Umgang mit Paint in Bezug auf die Produktion solch komplexer Grafiken.

personalausweis anleitung
  • 2018 83,1% 83,1%
  • 2017 84% 84%
  • 2016 83,6% 83,6%
  • 2015 81,6% 81,6%
  • 2014 80,8% 80,8%

Aufklärungsquote in Fällen von Dokumentenfälschung

Die Aufklärungsquote von Dokumentenfälschung ist mit über 80% deutlich höher als bei anderen Vergehen. Da die Aufklärungshäufigkeit seit 2013 noch weiter gestiegen ist, wird es aktuell immer wahrscheinlicher erwischt zu werden wenn man einen gefälschten Ausweis benutzt. Ob es sich lohnt für eine Feier oder einen Einkauf beim nächsten Getränkeladen Geld- oder sogar Gefängnisstrafen auf sich zu nehmen muss jeder selbst wissen – wir raten jedoch stark davon ab.

Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/152616/umfrage/entwicklung-der-polizeilichen-aufklaerungsquoten-von-urkundenfaelschungen-seit-1995/

 

Fazit - Ausweis fälschen Ja oder Nein

Das Fälschen von Ausweisdokumenten ist eine Straftat und kann mit bis zu 5 Jahren Gefängnis bestraft werden. Sollte ein Freund ein Geschenk dieser Art bekommen und dieses Nutzen, so kann der Verwender und auch die Person, die das Ausweisdokument gefälscht hat, dafür angezeigt werden. Gerade in Anbetracht des Risikos mit einem gefälschten Ausweis aufzufliegen sollte man sich besser drei mal überlegen ob man zu solchen Mitteln greift und den Stress einer Anzeige riskieren möchte. Besser ist es demnach, sich eine legale Variante zu suchen.

Genau hier kommen wir in´s Spiel. Wir bieten unseren Kunden legale Wunschausweise mit bester Qualität an. Natürlich handelt es sich bei diesen um nachempfundene Produkte, die lediglich im Privatgebrauch zu Verwenden sind. Viel Spaß mit unseren Produkten und vielleicht sogar mit einer neuen Identität.